TU Berlin

ArchitekturgeschichteForschung und Projekte

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Forschung und Projekte

THEATERBAUWISSEN

Lupe

Epistemische Kontinuitäten und Brüche im Spiegel der Theaterbausammlung der Technischen Universität Berlin

Das DFG-geförderte Forschungsprojekt THEATERBAUWISSEN widmet sich aus kunst-, technik- und theaterwissenschaftlicher Perspektive der wissens- und sammlungsgeschichtlichen Erforschung der Theaterbausammlung des Architekturmuseums der TU Berlin.


Die über 5000 Quellen der Sammlung – Fotografien, Zeichnungen, Hand- und Druckschriften – zu annähernd 500 Theaterbauten geben Einblick in Situierung, Umfang und Zustand mitteleuropäischer Kulturbauten im 20. Jahrhundert.

Bauhaus an der Ostsee?

„Bauhaus an der Ostsee?“ ist als ein transnationales Kooperationsprojekt angelegt, das deutsche und polnische Kunsthistoriker*innen in Forschung und Lehre miteinander verbindet. Das Projekt wird, wie 2012-2017 die Gastprofessur für die Kunstgeschichte Ostmitteleuropas, von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien gefördert.

"Forschungen zur Nachkriegsmoderne"

Seit 2006 erscheinen die "Forschungen zur Nachkriegsmoderne" als Reihe des Fachgebietes Kunstgeschichte am Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der TU Berlin.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe